Mitgliedschaft im Bundesverband

Die Mitgliedschaft im Bundesverband Cannabis Clubs Deutschland steht allen offen, die sich aktiv für die Förderung und Entwicklung von Social Cannabis Clubs einsetzen möchten. Ob Sie bereits einen Club leiten oder erst am Anfang stehen und einen Club gründen möchten, unser Verband bietet Ihnen eine Plattform für Austausch, Unterstützung und Wachstum. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Mitgliedschaftsprozesses, der in vier einfache Schritte gegliedert ist: Teilnahmeberechtigung, Bewerbung, Überprüfungsprozess und Willkommen an Bord.

Gründungsunterstützung für Clubs

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt bei der Gründung Ihres eigenen Cannabis Clubs. Von der ersten Idee bis zur Eröffnung – profitieren Sie von unserem umfassenden Know-how und Zugang zu allen notwendigen Informationen und Ressourcen.

Individuelle Beratung

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um den Betrieb Ihres Clubs zur Seite und entwickeln gemeinsam individuelle Lösungen.

Zugang zu exklusiven Lieferanten und Software

Nutzen Sie unsere exklusiven Partnerschaften, die speziell auf die Bedürfnisse von Cannabis Clubs zugeschnitten sind.

Netzwerkmöglichkeiten und exklusive Events

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und tauschen Sie sich auf unseren Veranstaltungen mit Gleichgesinnten aus.

Bildungsressourcen

Zugang zu einer Vielzahl von Ressourcen, Studien und Forschungsergebnissen, um Ihr Wissen über Cannabis und dessen Nutzung zu erweitern

1. Teilnahmeberechtigung

Die Mitgliedschaft ist sowohl für bestehende Social Cannabis Clubs als auch für Gruppen oder Einzelpersonen offen, die einen solchen Club gründen möchten. Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Sie:

  • Ein klares Interesse an der Förderung der Cannabis-Kultur und -Gemeinschaft demonstrieren.
  • Die Ziele und Bestrebungen des Bundesverbandes unterstützen und sich für die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen einsetzen.
  • Bereit sein, sich aktiv in die Gemeinschaft einzubringen und zur Entwicklung des Sektors beizutragen.

2. Bewerbung

Um Den Prozess Zu Starten, Füllen Sie Das Online-Bewerbungsformular Auf Unserer Website Aus. Hier Geben Sie Grundlegende Informationen Zu Sich Selbst Oder Ihrem Club An, Einschließlich Ihrer Ziele Und Motivation, Mitglied Zu Werden. Zudem Bitten Wir Sie, Eine Kurze Beschreibung Ihres Engagements Für Die Cannabis-Gemeinschaft Und Eventuelle Bisherige Erfolge Einzusenden.

3. Überprüfungsprozess

Nachdem Ihre Bewerbung eingegangen ist, beginnt der Überprüfungsprozess. Unser Team wird Ihre Angaben sorgfältig prüfen und möglicherweise zusätzliche Informationen oder Dokumente anfordern, um Ihre Eignung als Mitglied zu bewerten. Dieser Prozess dient dazu, sicherzustellen, dass alle Mitglieder unsere Werte teilen und sich für die positive Entwicklung der Cannabis-Kultur einsetzen. Sie werden über jeden Schritt des Prozesses informiert und können bei Fragen jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

4. Willkommen an Bord

Sobald Ihre Mitgliedschaft bestätigt wurde, heißen wir Sie herzlich willkommen im Bundesverband Cannabis Clubs Deutschland. Als neues Mitglied erhalten Sie Zugang zu exklusiven Ressourcen, Beratung und Unterstützung bei der Gründung oder Weiterentwicklung Ihres Clubs. Darüber hinaus werden Sie Teil einer wachsenden Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich für eine verantwortungsvolle und positive Cannabis-Kultur einsetzen.

Wir freuen uns darauf, Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen und gemeinsam die Zukunft der Cannabis Clubs in Deutschland zu gestalten. Willkommen an Bord!

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft: Mitgliedschaftsanfrage

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft: Willkommen im Bundesverband Cannabis Clubs Deutschland

1. Persönliche Informationen

2. Club-Informationen (falls zutreffend)

4. Erwartung vom BVCSC

4. Freitextfeld für weitere Informationen

Zustimmung zu den Vereinsrichtlinien

Eine Auswahl unserer Partner

“Der Highmatverein bedankt sich herzlich beim Bundesverband Cannabis Clubs Deutschland für die ausgezeichnete Unterstützung und Zusammenarbeit. Diese Partnerschaft ist essenziell für unsere Entwicklung und den gemeinsamen Einsatz für eine aufgeklärte Cannabis-Kultur.”


“Wir sind tief beeindruckt von der professionellen Unterstützung und den umfangreichen Ressourcen, die HazeGrow durch den Bundesverband Cannabis Clubs Deutschland erhalten hat. Diese Kooperation ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolges und fördert aktiv den verantwortungsvollen Umgang mit Cannabis.”


“HazeFlow ist dankbar für die wertvolle Unterstützung und die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, die uns durch den Bundesverband Cannabis Clubs Deutschland geboten werden. Diese Partnerschaft hat es uns ermöglicht, unsere Softwarelösungen optimal auf die Bedürfnisse der Cannabis-Community abzustimmen und einen Beitrag zur Professionalisierung der Branche zu leisten”